Ratgeber Esstischgröße – Esstisch Maße ermitteln

Finden Sie es auch gar nicht so einfach, die richtige Maße für Ihren Tisch herauszufinden? Dann sind Sie wahrscheinlich auch unsicher, wie viel Fläche für einen funktionierenden Esstisch reserviert werden sollte, denn Stühle und Verkehrsweg gehören ja auch noch dazu.

In diesem Ratgeber, gibt moebel-selection Ihnen ein paar Hinweise, wie man die richtige Größe sicher bestimmt und auch ermitteln kann, ob der Esstisch mit den Wunschabmessungen in Ihre persönliche Wohnsituation passt. Finden Sie eine große Auswahl an Esstischen auf unserer Seite.



Die Wunschmaße Ihres Esstischs ermitteln

Überlegen Sie zuerst einmal genau, wie viele Personen im Alltags-Normalfall an Ihrem Esstisch Platz nehmen werden. Dann gehen Sie einmal in sich, und überschlagen, wie viele Menschen häufig zu Besuch kommen und wie groß die Runde dann durchschnittlich ist. Nun können Sie anhand von Durchschnittsmaßen die für Ihre Wunschpersonenzahl nötige Tischgröße ermitteln

Die Tischgröße berechnen

Zu beachtende Maße bei der Esstischgröße

Zu beachtende Maße bei der Esstischgröße

Um die Tischgröße zu ermitteln, gehen wir zunächst von der „Gedeckgröße“ aus. Dabei handelt es sich um den Platz den ein voll eingedeckter Tisch mit Gläsern, Besteck und Tellern pro Person beansprucht. Pro Gedeck werden 60 cm Tischbreite und 40 cm Tiefe veranschlagt.

Wenn Sie an Ihrem rechteckigen Tisch regelmäßig viele Personen unterbringen wollen, sollten die Maße etwas großzügiger gewählt werden. Beachten Sie auch die Tiefe des Tisches. Ein großer Tisch von weniger als 100 cm Tiefe bietet kaum Platz für Deko, Schüsseln und Platten.

Die nötige Tischgröße hängte außerdem noch von der Stuhlgröße ab. Für einen ersten Überschlag um die zu bestellende Tischgröße zu ermitteln, genügt die Anwendung des Standardmaßes von 45 cm Breite und 50 cm Tiefe. Damit auch noch etwas Ellenbogenfreiheit zum Essen ist, sollte man wenn irgend möglich noch ein paar Zentimeter mehr Abstand einrechnen, der ideale Mindestabstand der Stühle voneinander beträgt 20 cm.

Esstische in jeder Größe:

Dies ergibt folgende Richtgrößen

Mindestgröße für eckige Esstische

  • Esstisch für 4 Personen – quadratischer Tisch mit einer Größe von mindestens 80×80 cm
  • Esstisch für 6 Personen – rechteckiger Tisch mit einer Größe von mindestens 180×90 cm
  • Esstisch für 8 Personen – rechteckiger Tisch mit einer Größe von mindestens 240×100 cm
  • Sollen die Stirnseiten des Tisches besetzt werden, kommen noch 20 cm dazu.

Mindestgröße für runde Tische

  • Esstisch für 4 Personen – runder Tisch mit einem Durchmesser von 90-100 cm
  • Esstisch für 6 Personen – runder Tisch mit einem Durchmesser von 120-140 cm
  • Esstisch für 8 Personen – runder Tisch mit einem Durchmesser von 140-160 cm

Die nötige Fläche für den Esstisch berechnen

Nun haben Sie die Masse ermittelt, die Ihr ganz persönlicher Esstisch haben soll, damit er Ihren Ansprüchen entspricht. Was Sie jetzt noch brauchen um festzustellen, ob Ihr Wunschtisch auch in Ihrer Wohnung Platz hat, ist die Größe der Fläche, die für diesen Tisch, die Stühle und die Verkehrswege gebraucht wird.

Um zur Berechnung der nötigen Fläche für Ihren Wunsch-Esstisch zu kommen, schlägt man an allen Seiten des Tisches noch einmal 100 Zentimeter zu den Tischabmessungen zu, dann kann jeder Gast sich bequem bewegen, aufstehen, sich setzen und hinter den anderen Gästen entlang gehen. Zur Not kann dann auch jedem Gast serviert werden. Müssen noch Hauptwege wie der Weg in die Küche berücksichtigt werden, sollte man noch einmal 20 cm zuschlagen. Soll es einigermaßen bequem zugehen, brauchen für Ihren Esstisch mit Stühlen und eingerechneten Verkehrsflächen Sie diese Raumgrößen

Mindestflächenbedarf für eckige Esstische

  • Tischgröße 80×80 cm: 280×280 cm
  • Tischgröße 180×90 cm: 380×290 cm
  • Tischgröße 240×100 cm 440×300 cm

Mindestflächenbedarf für runde Tische

  • Durchmesser 90 cm: 290×290 cm
  • Durchmesser 120 cm: 320×320 cm
  • Durchmesser 140 cm: 340×340 cm

Natürlich bleibt es Ihnen überlassen im Notfall ein wenig daran herum zu knapsen und statt einem Meter Platz hinter den Tischen nur 80 cm vorzusehen. Dann wird es halt etwas enger, aber immer noch handhabbar. Vergessen Sie auch nicht die tatsächliche Maße der ins Auge gefassten Stühle mit ins Kalkül zu bringen.

Armlehnenhöhe bei Stühlen berücksichtigen

Vergessen Sie bei der Wahl von Stühlen mit Armlehnen für Ihren Esstisch nicht, auch die Tischhöhe, die Zargenhöhe und die Armlehnenhöhe zu berücksichtigen, ind die Armlehnen Ihrer Wunschstühle nämlich höher als die Beinfreiheit unter dem Tisch, die sich aus dem Wert Tischhöhe abzüglich Zargenhöhe ergibt, nehmen die Stühle erheblich mehr Platz auch im Alltag ein. Sie können dann nämlich nicht unter den Tisch geschoben werden. Falls dieser Raumgewinn für Sie aber wichtig ist, fragen Sie im Zweifelsfall lieber noch mal im Shop Ihres vertrauens nach, bevor Sie bestellen.

Ratgeber Esstischgröße – Esstisch Maße ermitteln
4.57 (91.43%) 7 votes