Räume einrichten, Ideen und Tipps

„My home is my castle“ heißt es, und genau so ist es: Die Wohnung ist der Ort der Geborgenheit, wo uns die Unbilden des Rests der Welt nichts anhaben können. Hier können wir sein wie wir sind und wer wir sein wollen, hier können wir unsere ganze Kreativität ausleben, hier leben wir unser ganz eigenes Leben.

Eine Wohnung einzurichten, sollte eine Freude sein, doch kann man da ganz schön verunsichert sein. Im Internet oder auf dem Foto sieht alles immer so toll aus und passt perfekt zusammen. Aber passen die favorisierten Möbel eigentlich zum eigenen Wohnstil? Und ist das schicke Lounge-Sofa nicht doch viel zu groß fürs Wohnzimmer? Passen die Farben zusammen? Das Prinzip Hoffnung, dass es schon richtig sein wird, hilft auch nicht viel weiter beim Einrichten der Wohnung, wie oft man die ausgeschnittenen Papier-Möbel auf dem Papier auch hin- und herschiebt. Besser ist es da, mit unserem 3D Raumplaner die Einrichtung zu planen, der ein realistisches Bild aus verschiedenen Perspektiven bietet. Wenn Sie so vorgehen, umgehen Sie auch die Falle, die beim Kauf einer Wohnungseinrichtung immer wieder lauert, der Übermöblierung, und der Auswahl von für die Räume zu großen Möbelstücken.

Vom Einrichtungstipp zur kreativen Umsetzung

Dazu vermitteln wir Ihnen einige Einrichtungs-Regeln für die einzelnen Wohnbereiche und Farbschemata, die grobe und letztlich teure Fehler vermeiden helfen. Damit es auch klappt, den ganz persönlichen Lebensstil in der Wohnung zu verwirklichen, sollte er in ein möglichst rundes, flexibles Wohnkonzept umgesetzt werden – flexibel, weil Leben immer auch permanente Veränderung bedeutet. Unsere Anregungen und Wohnideen sollen Ihnen dabei helfen, Ihre Fantasie auf Trab zu bringen. Sie werden sehen, wenn Sie unsere flexiblen Tipps an Ihre Bedürfnisse anpassen, entwickeln Sie schnell eigene und originelle Ideen, die Ihre Einrichtung unverwechselbar macht.

Wir von moebel-selection wollen Ihnen deshalb keine starren Konzepte vorgeben, keine schnelllebigen Trends, sondern ein paar Grundregeln aufzeigen, die Ihnen wirklich weiter helfen und die Sie in die Lage versetzen, Ihrer eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen. Dann werden Sie erkennen, wie wenige Möbel Sie wirklich brauchen, wenn die dafür variabel und von hoher Qualität sind. Auch veränderte Wohnstile nämlich gruppieren sich fast von selbst um solche Klassiker.

Farben verändern Stimmungen

Für alle Räume Ihrer Wohnung gilt: Farben machen Stimmungen. Entgegen weitverbreiteter Meinung sollten Schlafzimmer eher kühle Farben und Pastelltöne erhalten, die beruhigen und die Entspannung fördern. Warme Farben und kräftige Farbtöne, die beleben taugen hingegen am besten für den Wohnzimmerbereich. Eine weitere einfache Regel lautet, nie mehr als drei Farben pro Raum zu verwenden, da dieser sonst unruhig wirkt. Stellen Sie sich für jeden Raum ein Farbkonzept mit passenden Farben eines Farbkreises zusammen, dann sind Sie auf der sicheren Seite.

Vom Wohnproblem zur Wohlfühlzone

Wohlfühlzone eigene Wohnung – um das zu erreichen, sollten Sie auch ein wenig über ihre eigenen Vorlieben nachdenken und Ihren Lebensstil oder Ihr Lebensgefühl, das auch in Ihrer Wohnung zum Ausdruck kommen soll. Und dann beginnt der Weg vom Wohnproblem zur Wohlfühlzone.

Der Flur zum Beispiel ist oft schmal und lang oder verwinkelt. Eigentlich sollte er einladend sein und viel Stauraum enthalten. Die Tipps von moebel-selection erklären, wie aus der Problemzone ein freundlicher und praktischer Empfang wird. Oder das Wohnzimmer, das ein Gemeinschaftsraum ist, in dem sich die ganze Familie wohlfühlen soll. Hier entspannt man auf der Sofalandschaft, hier trifft man sich mit Freunden zu kulinarischen Genüssen im Essbereich. Da gilt es viele Funktionen auf nicht immer viel Raum unterzubringen. Wieder anders das Schlafzimmer, der privateste Raum der Wohnung. Wir zeigen, was man tun kann, damit er als Kuscheloase eingerichtet wird und als Rückzugsraum auch am Tag dienen kann. Behaglich soll es dort sein, damit Sie richtig entspannen können in Ihrer ganz persönlichen Wohlfühloase.

Holen Sie sich hier Ihre Inspirationen und richten Sie sich dann gekonnt ein!

Weitere Einrichtungs-Tipps:

Das Wohnzimmer einrichten

Schlafzimmer

Flur

Räume einrichten, Ideen und Tipps
Bewerten